Montel Logo

    Select your prefered language:

  • * Turkish edition by Montel-Foreks requires separate trial access or subscription.

Light

TECHNICAL DIFFICULTIES

Login to Montel Online is currently not available. We apologize for the inconvenience and are working to solve the problem.

KKW Grohnde (1,4 GW) kehrt nach letzter Revision zurück

Power

16 Apr 2021 10:03

Frankfurt

16 Apr 2021 10:03

(Montel) Das Eon-Kernkraftwerk Grohnde (1,4 GW) hat nach seiner letzten Jahresrevision am Donnerstagabend den Betrieb wieder aufgenommen, sodass die verfügbare KKW-Kapazität in Deutschland bis Ende April wieder bei 100% liegt.

Das Kraftwerk wurde um 17:45 Uhr am Donnerstagabend wieder mit dem Stromnetz verbunden, zeigten EEX-Daten. Zum Jahresende wird die Stromerzeugung im Rahmen des Atomausstiegs dort eingestellt.

Die nächste Wartung eines KKW beginnt am 30. April in der RWE-Anlage Emsland A (1,3 GW) und dauert voraussichtlich bis zum 21. Mai, zeigten Transparenzdaten.

Es folgen 2021 noch Wartungen von Neckarwestheim 2 (1,3 GW) von 11. Juni bis 10. Juli sowie von Isar 2 (1,4 GW) von 24. September bis 13. Oktober.

Die Kraftwerke Brokdorf (1,4 GW) und Gundremmingen C (1,3 GW) werden vor ihrer endgültigen Stilllegung am Jahresende nicht mehr gewartet.

Emsland A, Isar 2 und Neckarwestheim 2 besiegeln dann mit ihrer geplanten Abschaltung Ende 2022 den endgültigen Ausstieg Deutschlands aus der Kernenergie.

Share this article on:

URL copied!

English newswire snapshot

Montel uses cookies to improve this website. By continuing to use our website you agree to our use of cookies. Read more about cookies and our privacy policy.